Box Whisky / 2nd Step No.3 / 51,3% vol.

Hallo zusammen,

vor einigen Tagen habe ich euch meine Eindrücke zum Box Whisky 2nd Step No.2 mitgeteilt, hier nun derer von No.3.

Die Aromen, des hell goldenen Drams, wabern aus dem Glas. Schon ohne die Nase rein zu halten vernimmt man Zitrusfrüchte, frische grüne Äpfel und ein Hauch von Rauch . Laut Box sollen es 55ppm sein. Diese sind sehr gut eingebunden, und kaum wahrzunehmen. Sägespäne hab ich noch in der Nase, nicht die soeben gehobelten. Nein, diese sind schon etwas länger am Boden und beginnen feucht zu werden. Eine leichte Muffigkeit entsteht. Herrlich. War hier der No.2 doch recht nah an Kilkeran, ist der No.3 ganz eigenständig im Aroma.

Am Gaumen breitet sich sofort eine öligkeit aus, deren Konsistenz mich an einen fruchtigen Balsamico erinnert. Erst ganz mild und dann schieben die 51,3% nach vorne. Aber nicht zu aufdringlich. Noten von Zimt und Muskat nehme ich wahr.  Speichelfluss setzt ein. Anders als bei No.2 wird der Mundraum nicht trockengelegt.
Der Abgang ist auch hier kurz bis Mittel, allerdings sehr würzig. Sehr schön. Den Dampfhammer packt No.3 nicht aus, eher die sanfte Keule.

Box Whisky und ich werden noch enge Freunde werden. Da bin ich mir sicher.

Meine Wertung 89/100

Slàinte mhath

euer André

Schreibe einen Kommentar